Blog-Archive

16.September 2011 – SXF#BER

Bühne am Kanzleramt

Bühne am Kanzleramt

Nein danke!

Nein danke!

Kameramobil

Kameramobil

Heute kamen ca. 6.000 Menschen aus dem Süden von Berlin vor dem Kanzleramt zusammen, um eine Menschenkette rund um Selbiges zu bilden und damit gegen die geänderten Flugrouten unseres neuen Großflughafens zu demonstrieren. Es heißt diese Routen wurden im Nachhinein verändert, so dass die Betroffenen erst sehr spät – nach der Schaffung vollendeter Tatsachen – darüber informiert worden sind.

Können wir eine solche Behauptung über das Vorgehen der Regierung oder von Baufirmen wirklich glauben? Ich glaube nicht! Die Politiker sind, genau wie Aufsichtsratsvorsitzende von Weltfirmen stets rücksichtsvoll, auf das Wohl der Gemeinschaft bedacht, ehrlich, gerecht und würden niemals etwas verschweigen, was ein angestrebtes Projekt gefährden könnte.

Am Sonntag sind Wahlen in Berlin…

„Niemand begeht einen größeren Fehler als jemand, der nichts tut, weil er nur wenig tun könnte.“ Edmund Burke

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.