Blog-Archive

24.11.2011 – Reisen

Im Tiergarten

Am Plötzensee

Reisen bildet heißt es im Volksmund. So gesehen habe ich mit vielen gebildeten Menschen zu tun. Und es macht mir großen Spaß den Reisenden meine Perspektive von Berlin ein kleines Stückchen zeigen zu dürfen. Als Berliner kann ich außer von den klassischen Touristenpfaden auch von außergewöhnlichen Orten berichten oder diese sogar anfahren.

Das Foto zeigt einen Freund, der am Plötzensee davon träumte in die Welt hinaus zu fahren. Er träumte so lange davon, bis es zu spät dafür war. Aber immerhin ist er mit einem schönen Traum und einem prima Ausblick gestorben.

Wenn Sie also in Berlin sind und es heiß sein sollte, kühlen Sie sich angemessen ab. Am besten am Plötzensee, einem See, direkt neben der Autobahn und doch mit einem herrlichen Sandstrand und einer wunderbaren Umgebung.

In einem Monat ist Weihnachten. Auf der Nordhälfte der Erde ist dann Winter. Auf den Seen kann man dann Schlittschuh fahren. Auch schön. Frohe Weihnachten!

http://www.berlin.de/badegewaesser/detail/ploetzensee.html

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.