Blog-Archive

01.03.2012 – Erwachen

Bellevue

Bellevue

Die Nächte werden kürzer. Die Tage wärmer. Sonnenstrahlen dringen durch geputzte Fenster, erwärmen die kalten Räume und die verschlafenen Seelen. Blauer Himmel löst das Grau und die Dunkelheit ab – gibt Hoffnung und Kraft für einen neuen Anfang. Das Licht macht aus den Berliner Straßen freundliche Wege, aus grauen Häusern Paläste. Herzlich Willkommen im neuen Jahr.

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.