Blog-Archive

30. März 2012 – DHM

Friedrich der Große

Friedrich der Große

Ab und zu organisiert Helmut, einer der Besitzer von „Berlin Rikscha Tours“, Führungen oder Events für uns Rikschafahrer. So war gestern der Rundgang durch das DHM angesagt, wo es zurzeit eine schöne Ausstellung über Friedrich II. gibt.

20 Fahrer versammelten sich und bekamen kostenfrei eine wunderbare Führung geboten, in der es hauptsächlich um das Nachleben vom König ging. Bei mir entstand der starke Eindruck, dass es schon vor 240 Jahren möglich war ein Popstar zu werden. Die dargebotenen Devotionalien, Bilder und Franciseartikel sprachen Bände.

Ich kann mich noch gut erinnern wie in den 1980 er Jahren der Hype um Friedrich II. los ging und wie mit der Eröffnung der Preußenausstellung 1981 im Martin-Gropius-Bau, nach dessen 4 jähriger Renovierung, ein kultureller Höhepunkt West-Berlins erreicht war.

Danke Helmut, Danke DHM!

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.