Blog-Archive

Fever!

Wie alle 4 Jahre ist nun wieder das Fußballfieber ausgebrochen. Wie überall in unserem Land gibt es auch hier zahlreiche „Public Viewing“ Spielstätten. Neben diesem Ereignis waren am Wochenende auch die Paraden des CSD, die vielen Konzerte im Rahmen der Fete de la musique, Sonnenwendfeiern und die üblichen Partys zu erleben. Berlin ist immer eine Reise wert!

Der Fußballfan der inmitten von 100.000 Fans stehen möchte, ist auf der Fanmeile auf der Straße des 17. Juni bestens aufgehoben.

Wer es luxuriös mag, kann es sich im Teehaus im Englischen Garten gemütlich machen. Das Bier ist kühl, das Essen gut und man sitzt bequem in der Natur mitten in Berlin.

Wer es warm und trocken mag (z.B. gestern!), ist in der Schwangeren Auster gut aufgehoben. Dort hat man beste Bild- und Ton- und Sitzqualität und in der Pause – auf der Terrasse – ein luftiges Plätzchen mit schönem Ausblick auf die Spree und das Regierungsviertel. Mit der Rikscha direkt vor der Tür parken!

Spielplan und Tabellen

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.