Blog-Archive

Im Tal der Verwirrung

10359061_716490865061537_1455589515056585992_o

Die Natur findet immer Wege um sich ihr Recht zu verschaffen. So passen sich die Wildtiere sehr rasch an und kommen vom Land zu uns in die Stadt. Hier nutzen sie das vielfältige Angebot auf ihre Weise.

Von den Menschen feiern manche in der Natur – andere bauen lieber Bunker.

Am schönsten finden ist es aber noch immer, wenn auf natürliche Weise Leben entsteht.

Gelegenheit um etwas über die Natur zu lernen haben Sie heute und morgen dort und am besten mit der Rikscha:

2014.langertagderstadtnatur.de

Oder Sie feiern in der Natur noch bis Montag im

Tal der Verwirrung

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Im Rosengarten

Im Rosengarten

Am Plötzensee

Am Plötzensee

Gefängnisfenster

An der S-Bahn

AM Fenster

Apfelsalat

Nachher

Wassermütterchen

Balkonien

Balkonien

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.