Blog-Archive

Fun

Gaense070 [1600x1200]

Drei junge Frauen so ca. 20-25 Jahre alt, stiegen an einer Roten Ampel in Mitte in mein Taxi. Englischsprachig, versteht sich.

Nummer 1 wollte zur Mauergedenksstätte an der Bernauer Straße, Nummer 2 gab die East Side Gallery als Ziel an. Ja was denn nu‘?

„These are different things. At East-Side-Gallery you have a piece of colorful wall and in Bernauer Straße you can get more infomation about the wall. What do you want? More fun or more information?“

Nicht ganz unerwartet schallte es wie aus einem Munde:

„Fun!“

Diese kleine Geschichte habe ich im Netz gefunden. Ein taxierender Kollege hat sie im letzten Jahr erlebt und das bloggen danach genervt aufgegeben. Das kann ich gut verstehen…

PS. Gestern war mal wieder der 17. Juni; unser alter „Tag der Einheit“. Er erinnerte lange an die Opfer der ersten Revolution in der DDR, welche sich 1953 aus einen landesweiten Streik der Arbeiter entwickelte. Es gab zahlreiche Todesopfer und noch viel mehr Verhaftungen!

Dazu passt ein weiterer Beitrag mit einem Rätsel dieses Kollegen.cab-log


Und die Auflösung des Rätsels

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.