Blog-Archive

Suicide

Bereits 1979 adelte eine kleine Berliner Band den bekanntesten Song von Drafi Deutscher, der bis heute ein Gassenhauer in unserem Land ist:

Letzten Samstag ist eine Legende gestorben. Der „Spiegel“ schreibt: Suicide gehörten zu den ersten, die Synthesizer und Drumcomputer einsetzte. Der neue Sound des Duos gilt als Wegbereiter für so unterschiedliche Musikrichtungen wie Punk und Techno. Bands wie Radiohead, U2, New Order und Depeche Mode, aber auch Daft Punk, Aphex Twin und Bruce Springsteen geben an, von Suicide beeinflusst zu sein.

Das Duo hat zahlreiche Trennungen und Wiedervereinigungen hinter sich, das letzte Album wurde 2002 veröffentlicht. 2012 erlitt Alan Vega einen Herzinfarkt und einen Schlaganfall, erholte sich aber wieder – und trat erneut mit Suicide auf. Im Oktober sollten sie wieder einmal auf einem Festival in Kalifornien spielen.

Dazu wird es nun nicht mehr kommen.

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.