Blog-Archive

Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort

Erinnern Sie sich noch an das riesengroße Spektakel um den neuen Bahnhof „S21“? Heiner Geißler wurde als Vermittler eingespannt und ein „Deal“ ausgehandelt und unterschrieben. Es gab stundenlange Live-Übertragungen im Fernsehen dieser Verhandlungen. Natürlich ist dieser Deal nicht das Papier wert worauf er steht, denn es kommt wie befürchtet.

So ist es eben mit fast allen Dingen die von der Politik kommen. Und nun wundern sich die „Volksparteien“ dass die Wähler weglaufen. Mich hat es schon lange gewundert wie lange sich die träge Masse verkohlen lässt. Anstatt Politik für das Volk zu machen wurden über Jahrzehnte Konzerne und die Reichen bevorzugt und die Armen immer ärmer und immer mehr.

Nun ist die JUDEND aufgewacht. Nun lassen sich diese vielen Lügen, das Theater nicht länger ungestraft aufrecht erhalten.  Bei den Antworten auf diese Proteste zeigen diese Politiker endlich ihre wahren Gesichter und vor allem ihre Phantasie- und Hilflosigkeit. Strategie „IMMER MEHR WACHSTUM“ zieht nicht mehr.

Wir fordern: GERECHTIGKEIT UND KLUGES HANDELN WELTWEIT!

Bleibt nur zu hoffen, dass es noch nicht zu spät ist auch die Dümmsten zu stoppen…

Wehret den Anfängen!

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.