Blog-Archive

Neusprech

  • Neuprech heißt es in einem Buch.
  • Spießer nennen es noch immer Jugendsprache.
  • Eine Sprache die ausschließlich unter Jugendlichen gesprochen wird .
  • Und auch nur in einem bestimmten Milieu.
  • HIER können Sie sehen auf welchem Stand der Dinge es sich mit den Sprachgepflogenheiten verhält in unserem Lande.
  • Ein Fest für Germanisten.
  • Aber: In dem Maße wie wichtig heute das Äußere erscheint; es auf die Oberfläche ankommt, so furchtbar unwichtig scheinen heute die Rechtschreibung und jegliche Rechtschreibregeln zu sein.
  • Ich finde es sehr spannend wie sich gerade sämtliche Medieninhalte verändern. Für mich ist es wie eine Art of „Vor- und Nach-Rezo-Zeit“.
  • Plötzlich gelten vollkommen andere Gesetze und dabei sehen die „althergebrachten“ Parteien überhaupt nicht gut aus.
  • Nun kommen schlagartig die wahren Beweggründe der herrschenden Schicht ungeschminkt ans Tageslicht. Aber auch die Bedürfnisse der Bevölkerung. Und die hat Angst.
  • Heute gehen die Menschen für die Rettung der „Spätis“ oder neue Mauern auf die Straße. Damit muss man erst einmal umgehen lernen.
  • Neulich sagte ein Politiker im Fernsehen, dass die momentane Arbeitskraft/zeit zu 50 % darin besteht sich um seine eigene Zukunft zu kümmern. Motto: Was wird aus mir?
  • Das kommt in etwas meiner Wahrnehmung nach hin.

FOLLOWING: ALL IS ONE MEDITATION

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.