Blog-Archive

Lime on – Brain off

Soso. Der Schnellschuss von unserem geliebten Herrn Scheuer hat auf Kosten der anderen Verkehrteilnehmer stattgefunden. Nun fahren die jungen Leute überall mit herum und haben Spaß! Gegen jede Regel! Unerhört!

Aber: Es ist auch ein Vergnügen zu sehen wie einfach es ist, die Menschen mit einem neuen Spielzeug so richtig glücklich zu machen. Gleichzeitig ergibt sich damit aber auch eine wunderbare Übung für den Rest der Bevölkerung, nämlich Toleranz und Güte zu praktizieren. Nur Querulanten werden etwas dagegen unternehmen (wollen). Es ist wirklich erfrischend wieviel Fröhlichkeit einzieht in unsere Stadt mit so einer kleinen Sache.

I love it! Weiter so Herr Scheuer.

Aber wo bleibt die entsprechende Verkehrsstruktrur die dem Wandel des Verkehrs und der Umwelt entspricht? Denn: die neuen Roller entlasten kein bisschen den Straßenverkehr, sondern fördern lediglich noch mehr Unbeweglichkeit, indem sie auch den letzten Fussgänger zum rollern animieren.

Eines tut diese Neuheit jedoch glänzend; sie bildet sehr klar , die Gedankenlosigkeit und den Egoismus der jetzigen Gesellschaft ab.

Umwelt … na und? Nach 3 Monaten fliegen die Dinger samt Akku in den Müll.-….-..-(((

Like father like son.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.