Blog-Archive

Party im Wedding

Lange Jahre meines Lebens war ich ein Weddinger –  und bin es im Herzen noch immer ein bisschen. Nun ist der Wedding sogar einer der beliebtesten Kieze weltweit (4.- Platz!). Hello Heuschrecken! Demnächst wird die Tegelerstraße komplett gesperrt werden, weil die Brücke einer neuen S-Bahnstrecke mit 1o- jähriger Verspätung diese Straße versperren wird. Dafür wird eine Ersatzstraße am Nordufer gebaut.

“Aus Sicht der Senatsverwaltung ist ein Radweg auf der Umgehungsstraße nicht notwendig, weil am Nordufer Tempo 30 gelten wird.“

DAS ist die reale Verkehrspolitik in Berlin. Sogar noch heute werden neue Straßen ohne Radweg gebaut! Bravo! Einfach mal eine Autostraße ersatzlos zu schließen und für die Anwohner z.B. zu einer dauerhaften Spielstraße zu machen kommt für die Planer wohl noch lange nicht in Betracht. Solange die Umsetzung der Planungen so langsam voran kommen bis sie schließlich überholt sind, sehe ich schwarz für die Demokratie und vielleicht sogar für unsere Erde. So werden nun viele Autos, LKW´s und Busse weiterhin durch den Kiez fahren und die Anwohner und Menschen im Kiez haben es hinzunehmen, dass sie nur eine Nebenrolle spielen.

So bleibt eben lieber alles beim Alten.

Dieser Beitrag wurde unter Tagebuch abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.