Schlagwort-Archive: Fahrrad

Fundstück der Woche

von Jochen-Martin Gutsch: In der Zeitung las ich kürzlich von der Online-Petition „Klare Kante gegen Automachos“. Engagierte Fahrradaktivistinnen haben diese Petition ins Leben gerufen, weil sie sich von männlichen Autofahrern „immer wieder“ beleidigt, angepöbelt und genötigt fühlen. Zitat: „Jahrzehntelang hat … Weiterlesen

Hektikelektrik II

Heute hörte ich in unserer klugen Hauptstadtsendung „Abendschau“ einen Teil des Ergebnisses der Klausurtagung der CDU. Man rühmte sich der Ergebnisse und – dass sogar ein Mitglied des ADFC anwesend gewesen sei. Und man hat ein vollkommen neues und gerechtes … Weiterlesen

Brüssel – Berlin – EU… egal

Berlin hinkt viele, viele Jahre hinterher bei der Gestaltung und Anpassung geänderter Bedürfnisse im Straßenverkehr. Wahrscheinlich liegt es daran, dass die Planungen von gestandenen Autofahrern gemacht werden. So hoppeln wir hier auch über uralte Radwege oder müssen uns durch den … Weiterlesen

„Für 5 Mark…

bringen wir Sie um die Ecke“, dass war früher der Slogan für den neuen „Kurzstreckentarif“ bei Taxifahrten. Ein Schlingel der Böses dabei denkt, dachten wir damals… Seitdem kann man beim Heranwinken eines Taxis 2 Km für einen Pauschalpreis fahren. Es war eine Maßnahme das … Weiterlesen

Don´t turn a blind eye to torture

Kommt der Frühling, kommen die Gefühle. Der Blick richtet sich wieder mehr auf das Schöne. Frisches Grün, zwitschernde Vögel, wärmende Sonnenstrahlen, dass alles erweckt unsere Lebensgeister. Fahrräder werden hervorgeholt. Leider ist unsere geliebte Stadt in den letzten 10 Jahren systematisch … Weiterlesen

Central Park

Unter dem Motto „Alte Mitte – neue Liebe“ hat unsere Stadtverwaltung mal wieder ein neues Forum eröffnet, um vorzugeben, dass die Bürger ein Mitspracherecht hätten. Unter diesem Link darf jeder seinen Senf dazu geben. Hätten die Mächtigen dieser Stadt die … Weiterlesen

23. August 2011 – Dschungel

Als Folge des Klimawandels und des zunehmenden Umwelt-und Energiebewusstseins der Bevölkerung von Berlin, wird in Moabit bereits heute die Zukunft praktiziert. Die Menschen fahren mit dem Fahrrad und züchten ihre eignen Rohstoffe. Das führt zusätzlich auch noch zu einem wunderschönen … Weiterlesen

26.Juni 2011 – BVG

Es gibt Menschen, die können niemals von ihrer Arbeit lassen. So hat ein Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) gleich mal sein Fahrrad mit dem Haltestellengelb lackiert. Wie sehr er aber auch dieses Vehikel liebt, zeigt der Aufkleber. Rikscha fahren – … Weiterlesen