Schlagwort-Archive: Film

Alltag in Paterson

In unserer schnellen Welt scheinen nur noch außergewöhnlichste Dinge zu zählen. Wie viele Städte hast Du gesehen, wie weit bist Du gereist? Bist du hipp genug – und vor allem schön genug. Machst Du was aus deinem Leben, oder bist … Weiterlesen

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt

Deutsche Geschichte zum Nachlesen hier Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Captain Fantastic

Heute gibt es eine Filmpremiere vor der Premiere. Diese findet im Open Air Kino am Kulturforum statt. Hinter der Leinwand sehen sie die leuchtende Kulisse vom Potsdamer Platz. Es ist vielleicht das schönste Freiluftkino von Berlin. Weil jedoch die Nachttemperaturen recht herbstlich … Weiterlesen

Filmstadt Berlin

  Noch bis zum 20. April(!) gibt es bereits das nächste Filmfestival nach der Berlinale in Berlin. Achtung Berlin  ist ein Filmfest welches Ihnen die Möglichkeit bietet die Filmstadt Berlin in den verschiedensten Sparten zu erleben. Unter anderem gibt es … Weiterlesen

5 Jahre Fukishima

Rikscha, Rikschafahren, Rischatoure In diesen Tagen jähren sich gleich 2 (offizielle!) Atomunfälle. Fukushima und Tschernobyl. Aus diesen Anlass veranstaltet eine Gruppe von in Berlin lebenden Japanern in der Zeit zwischen dem 11. März und dem 26. April unter dem Namen … Weiterlesen

Berlin im Februar

40 Stunden Ausnahmezustand in Berlin Februar ist traditionell der Filmfestspielmonat für Berlin. Bis 1977 fanden die Festspiele im heißen Sommer statt, aber aufgrund der starken Konkurrenz von Cannes wurden sie schließlich auf den undankbaren Februar verlegt um auch noch der … Weiterlesen

„Für 5 Mark…

bringen wir Sie um die Ecke“, dass war früher der Slogan für den neuen „Kurzstreckentarif“ bei Taxifahrten. Ein Schlingel der Böses dabei denkt, dachten wir damals… Seitdem kann man beim Heranwinken eines Taxis 2 Km für einen Pauschalpreis fahren. Es war eine Maßnahme das … Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass

zeigen wir hier noch einmal den oscarprämierten Kurzfilm von 1992. Die Fahrt beginnt am Hackeschen Markt und führt durch das alte Ostberlin. Rikscha fahren – immer ein Vergnügen. Joachim Hermann spricht seine Wahrheit aus!

Zurück in die Gegenwart

Zeitzeugen werden knapp. Die Zeugen des Holocaust sind so gut wie verschwunden. Die Zeugen der Kaiserzeit sowieso. So ist bereits heute vor 90 Jahren der erste Reichspräsident der Weimarer Republik – Friedrich Ebert – gestorben. Aber auch die Helden der … Weiterlesen

Taxi

Unser Filmfestival ist eben doch hochpolitisch und hat sich mit dem Goldenen Bären für Jafar Panahi mal wieder selbst ausgezeichnet. Wie immer… gähn… Hier die Liste der Gewinner. Nun kann man wieder zu normalen Preisen und mit normalen Menschen ins … Weiterlesen