Schlagwort-Archive: Spaß

Tourists welcome

Klick aufs Bild!   … und: Rikscha fahren ist immer ein Vergnügen!

Everything now!

Zitat des Kollegen Werner: „Mit Menschen in Kontakt zu kommen ist immer eine gute Idee.“ So ist es wohl. Und umso entspannter ich bin, desto mehr liebevolle und nährende Kontakte habe ich auch. So auch mal wieder heute. Es stand … Weiterlesen

Kino im Zentrum

Der Sommer ist da – endlich. Nun kann man auch die vielen Freiluftkinos besuchen ohne zu frieren. Das Kino mit der beeindruckensten Kulisse befindest sich am Potsdamer Platz. Im Kino am Kulturforum gibt es ein abwechslungsreiches Programm und noch die … Weiterlesen

Hektikelektrik

Der Digitalexperte und Informatikprofessor Alexander Markowetz forschte über das Smartphone. Seiner Ansicht nach gleicht der Moment des „checkens“ einem Glücksspielautomaten und hat damit ein gewisses Suchtpotential. Was ist drin? Ist nichts drin? Dann vielleicht später. Wieder checken. 10 Jahre perfekte … Weiterlesen

So niedlich!

Nun ist wieder einmal mehr klar wie die einfache Volksseele tickt und wie auch die MEDIEN dies nutzen. Heute kommen „Schätzchen“ und „Träumchen“ nach Berlin. Das ist vielen Blättern einen Aufmacher wert. Soooo süüüüß kann die Ablenkung von wirklich wichtigen … Weiterlesen

BVG – Weil wir Dich lieben

Satire: Und die Realitätssatire: Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt

Deutsche Geschichte zum Nachlesen hier Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Captain Fantastic

Heute gibt es eine Filmpremiere vor der Premiere. Diese findet im Open Air Kino am Kulturforum statt. Hinter der Leinwand sehen sie die leuchtende Kulisse vom Potsdamer Platz. Es ist vielleicht das schönste Freiluftkino von Berlin. Weil jedoch die Nachttemperaturen recht herbstlich … Weiterlesen

Aggressionstherapie

Der Senat von Berlin hat für aggressive Menschen ein Integrations-Training aufgelegt. Ziel dieser Maßnahme ist es die Gefühle und Vorurteile von straffällig gewordenen Menschen angemessen abzubauen und diese so auf ein Leben in der  Zivilisation vorzubereiten. Ein privates Sicherheitsunternehmen hat … Weiterlesen

Camera Restricta

Viele moderne Menschen lagern heutzutage all´ ihre Erinnerungen gerne in einer Cloud. Ob Musik, Reisefotos, Fotos vom Essen, unsere sonstigen Erlebnisse, aber auch Telefonnummern, unsere Standorte, sehr Privates, und vor allem unser Wissen lagern wir in das Internet aus. So … Weiterlesen

Sezession 08/15

  Heute wurde bekannt, dass sich SPANDAU von Berlin separieren möchte. Der Bezirk ist nicht länger gewillt, sich dem Diktat des Berliner Senats zu unterwerfen und pocht erneut auf seine kommunale Selbstständigkeit. Damit würden die alten Grenzen vor der Eingemeindung 1920 … Weiterlesen

Aus den Augen aus dem Sinn

  Vorgestern habe ich dieses aussagekräftiges Foto geschossen. Während hinter dem Rücken der Touristen der Gedenkkranz für die gestorbenen Flüchtlinge der DDR ausgedient hat, drängen sich die Menschen vor den falschen Grenzsoldaten, um ein Foto für das Urlaubsalbum zu schießen. … Weiterlesen

Frau Berg fährt Rikscha

Gestern trat unsere geliebte ANDREA BERG in der Berliner Waldbühne auf. Ohnehin war die Stadt am letzten Ferienwochenende traditionell voller Gäste, Feste, Versammlungen und Aktivitäten. Mit so viel Ablenkung ist es sehr einfach über die Anderen – die Abgehängten unserer … Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass

zeigen wir hier noch einmal den oscarprämierten Kurzfilm von 1992. Die Fahrt beginnt am Hackeschen Markt und führt durch das alte Ostberlin. Rikscha fahren – immer ein Vergnügen. Joachim Hermann spricht seine Wahrheit aus!

Sunday

An einem ruhigen Sonntagmittag genießt ein älterer Herr sein Sonntagsmahl. Gegenüber in „Clärchens Ballhaus“ gibt es dann um 15 Uhr den „Tanztee“. Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

no comment

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

Arbeitsgelegenheit mit Mehraufwandsentschädigung

Fährt man mit der Rikscha oder dem Fahrrad aufmerksam durch unsere bunte Stadt, so sieht man hier und da großartige Projekte die beweisen wie sehr die Regierung, der Senat und auch die verschiedenen Maßnahmeträger dafür sorgen, dass Langzeitarbeitslose wieder sinnvolle … Weiterlesen

Flugrouten

In diesen Tagen werden mal wieder die Flugrouten des zukünftigen Großflughafens diskutiert – ungeachtet vom elenden Stillstand auf der Baustelle. In der Natur sind jedoch bereits die geänderten Flugrouten in Betrieb genommen worden. Zur Zeit fliegen die Schwäne der Berliner … Weiterlesen

Alles klar im neuen Jahr?

Warum essen Rikschafahrer am liebsten Obst und Gemüse? Es hat einfach die meisten Vitamine, ist hin und wieder ökologisch angebaut und lässt sich meistens problemlos auf der Straße konsumieren. Leider geht in unserer hochtechnisierten Gesellschaft so manche Logistik auch hin … Weiterlesen

13. August 2013

Manchmal gibt es in unserer Stadt die spannendsten Zufälle. So geschehen letzten Samstag in Moabit. Als wir die Spree entlang liefen, gab es plötzlich das Feuerwerk einer Hochzeitsgesellschaft auf einem Restaurantschiff. Musik spielte auf… Etwas später folgte wiederum Musik aus … Weiterlesen

Bye Bye BER – Adieu Berliner Schloss

Im April hatte ich über die Schließung des alten Flughafens geschrieben. Am 02. Juni 2012 sollte er geschlossen werden. Nach mehreren Verschiebungen und drastischen Problemen und Ver(s)teuerungen haben sich nun die Betreiber entschlossen, dieses Projekt zu begraben und den Bau … Weiterlesen

Energiewende

Die Sommerpause in Berlin ist vorbei. Die Regierung und viele Berliner aus dem Urlaub zurück. Nun wird auch bei uns die Energiewende kräftig vorangetrieben. Überall in der Stadt sind große Bohrlöcher entstanden, um nach neuer Energie zu suchen. Sogar in … Weiterlesen

Zollpackhof

Berlin ist eine saubere Stadt. Friedrich Wilhelm I. erließ bereits während seiner Regierungszeit von 1713 bis 1740, strenge Richtlinien für Sauberkeit und Ordnung für die Hauptstadt Preussens. Diese Tugenden werden den Deutschen bis heute weltweit nachgesagt. Heute achtet jedoch kaum … Weiterlesen

01. April 2012 – Event der BVG

Ein besonderes Ereignis bietet uns in Berlin zur Zeit die BVG in Erinnerung an die Wendezeit des geteilten Berlin, wo es kaum Verkehrsverbindungen von Ost nach West und umgekehrt gab. Seit einigen Tagen wird an dem Originalstandort des WERTHEIM-Kaufhauses am … Weiterlesen

01.03.2012 – Erwachen

Die Nächte werden kürzer. Die Tage wärmer. Sonnenstrahlen dringen durch geputzte Fenster, erwärmen die kalten Räume und die verschlafenen Seelen. Blauer Himmel löst das Grau und die Dunkelheit ab – gibt Hoffnung und Kraft für einen neuen Anfang. Das Licht … Weiterlesen

10.12.2011 – Schlittschuh fahren

Gestern waren wir auf dem Weihnachtsmarkt am Neptunsbrunnen vor dem Berliner Rathaus. Eine Eisbahn umrundet den Brunnen von 1891. Es flog sogar ein Hochseilmotoradartist verkleidet als Weihnachtmann in einem großen Schlitten sitzend über den Markt und erklärte in luftiger Höhe … Weiterlesen

12.September 2011 – Feuerwehr

17:10 Uhr. Großalarm in der Feuerwache Tiergarten Elisabeth-Abegg-Str. 2. Zuerst halten zwei Polizeifahrzeuge in der Bartningallee. Es folgen: 1 Krankenwagen, ein Leiterwagen und zwei Löschfahrzeuge, also ein kompletter Zug. Somit ist die Straße gesperrt. Der Brandherd ist schnell ausgemacht; der … Weiterlesen

26.Juni 2011 – BVG

Es gibt Menschen, die können niemals von ihrer Arbeit lassen. So hat ein Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) gleich mal sein Fahrrad mit dem Haltestellengelb lackiert. Wie sehr er aber auch dieses Vehikel liebt, zeigt der Aufkleber. Rikscha fahren – … Weiterlesen

25.Juli 2011 – Christo is back

Nach der Verhüllung des Reichstags 1995, hat Christo vom Senat erneut den Auftrag erhalten, in Berlin ein Objekt zu verhüllen. In Berlin-Mitte fand er ein Haus, wo er mit Berlins bescheidenen Mitteln zur Verschönerung des Erscheinungsbilds betragen durfte. Glückwunsch. Rikscha … Weiterlesen

29.Juni 2011 – Plötzensee

Mein Tag am See war wunderschön. Wir waren die ersten und lange die einzigen auf dem Steg. Es blieb sehr leer und das Wasser war ein Traum. Nach den klitzekleinen, piepsenden Küken, den Reihern, und dem Bussard, kamen dann sogar … Weiterlesen

26.Juni 2011 – Sommermärchen

Trotz schwerster Verletzungen nehmen die Rikschafahrer in Berlin alle ihre Kräfte zusammen, um die vielen, vielen Menschen an diesem CSD-Wochenende nicht ohne ihre Anwesenheit stehen zu lassen und mit ihren Rikschas den Shuttleservice aufrecht zu erhalten. Unsere Mädchen taten das … Weiterlesen

7.Juni 2011 – Sicherheit

Der Bundestag hat beschlossen die alten Kontrollhäuschen der innerdeutschen Grenze wieder aufzubauen und Ausweis-und Körperkontrollen durchzuführen, um die Sicherheit der Besucher und der Mitarbeiter zu erhöhen. Auch 5 DM Transitgebühr werden wieder fällig. Ein Mitarbeiter des Reichstags sagte dazu.“ Das … Weiterlesen