Schlagwort-Archive: Verkehr

Alles nicht so schlimm

Unser Heim- und Weltsender RBB meldet: Der „Lockdown“ ist nicht der Grund für die saubere Luft in Berlin. Schade, dass ich in meinem letzten Eintrag eine Falschmeldung verbreitet habe. Ich dachte immer die Abgase der Autos, der Flugzeuge, der Fabriken … Weiterlesen

Give Way

Einen interessanten Bericht zum Thema gab es heute auf Deutschlandfunk Kultur. Und einen Rückblick auf das alte Berlin hier. Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.

13

Am 07. Februar war bereits der 13. Tote in Berlins Straßenverkehr zu beklagen. Diesmal wurde ein 64 jähriger Mann bei einem unerlaubten Überholvorgang mit hohem Tempo direkt von hinten umgefahren und starb noch am Abend im Krankenhaus. Der Autofahrer blieb … Weiterlesen

Bericht aus Berlin

Eine Woche der Proteste von „Extinction Rebellion“ geht zu Ende. Was habe ich erlebt? Ich erlebte die Ignoranz und den Egoismus von 90% der Menschen. Die Demonstranten jedoch strahlten eine große Liebe und Zuversicht aus. Sehr besorgte, junge Menschen blockierten … Weiterlesen

Sicherheit

Wegen möglicher Sicherheitsrisiken werden zukünftig die hinteren Sitze der SUV´s gesperrt. Durch die Reduktion des Gewichts dieser Autos wird der Reifenabrieb sowie der unangemessen hohe Kraftstoffverbrauch gemindert. Die Hoffnung sei, das Problem der Ressourcenverschwendung damit zu beheben. Ebenso wird an … Weiterlesen

Singapore

Während der neueste, grüne Radweg sofort vom Wolkenbruch weggespült worden ist – war nicht wasserfest – wurden zeitgleich auch Veränderungen am Fahrplan der BVG-Buslinien vorgenommen. Wegen des immer stärkeren Individualverkehrs kommen viele Busse unpünktlich. Besonders der „TXL“ Zubringer. Dieser Bus … Weiterlesen

Wernherr von Braun

Erschossen am 20. Juli 1944: Claus Schenk Graf von Stauffenberg Werner von Haeften Albrecht Ritter Mertz von Quirnheim Friedrich Olbricht

Verkehrswende a la CSU

Nun wurde die nächste geniale Idee unseres geliebten Verkehrsministers Hernn Dobrindt von der EU kassiert. Gut so, denn die geplante Maut wäre ohnehin ein Minusgeschäft geworden. Vielleicht können ja die vielen tausend LKW ihre Waren einfach auf Roller laden und … Weiterlesen