Tagebuch

Shutdown

Nun hat auch die letzte kulturelle Einrichtung geschlossen. Hauptsache die Frisöre bleiben geöffnet!

Die Gegenmaßnahmen sind:

Rikscha fahren – immer ein Vergnügen.