Jetzt hat Jessy Wellmer endgültig ihren Platz im Fernsehen gefunden: Kaltschnäuzig füttert sie nach über 30 Jahren Einheit die Menschen lieber mit den Unterschieden zwischen Ost und West und spielt so stellvertretend das ostdeutsche Opfer in der Rolle der prominenten Kämpferin für Gerechtigkeit. Tragisch, wie lange so ein Trauma, sogar bei Profiteuren der Wende, nachwirken kann.

Hörzu sagt :
 
Es ist wieder so weit: In Aachen findet zum 73. Mal die Verleihung des seit 1950 traditionell vergebenen „Orden wider den tierischen Ernst“ durch den Aachener Karnevalsverein AKV statt. Endlich wieder vor ausverkauftem Saal im Aachener Eurogress, und natürlich wie immer mit hochrangigen politischen Rednern, mit Aachener Heimatgefühl, Comedy und vor allem: Karnevalsgefühl auf der Bühne! In 2024 wird die neue „Tagesthemen“- und „Sportschau“-Moderatorin Jessy Wellmer neben dem Präsidenten des AKV Wolfgang Hyrenbach durch die Verleihung führen. … So werden auch 2024 wieder Größen des politischen Tagesgeschäfts auf der Aachener Bühne zu sehen und hören sein: unter anderen Vizepräsident des Deutschen Bundestages und FDP-Urgestein Wolfgang Kubicki, die frühere Bundesministerin für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Julia Klöckner.“
 
Da ist sie dann in bester Gesellschaft, oder nicht?